Start / Stop

Du bist hier: Startseite

Herzlich willkommen auf den Webseiten der

Modellbahnfreunde Telz!

Wir sind eine sehr kleine Gemeinschaft von Modellbahnern mit Hauptaugenmerk auf die Modelleisenbahn in den Spuren H0 und H0e. Seit dem Start im Jahr 2009 ist unsere Gruppe stetig gewachsen und zum Verein geworden. Unsere engagierten Mitglieder sind im Alter von 9 bis 75 Jahren, vom eingefleischten Eisenbahner bis hin zum blutigen Anfänger ist alles dabei. Was uns ausmacht ist unsere gemeinsame Stärke, niemand wird mit einem Problem allein gelassen. Neue Mitglieder sind übrigens herzlich willkommen!

Wir bauen unsere Anlage in Segmentbauweise, so dass sie jederzeit erweiterbar und auch transportabel bleibt. Als Gleis verwenden wir Tillig Flexgleis, Holzschwellen Code 83. Momentan hat unsere Anlage eine Größe von ca. 150 m², ist aber weiter am wachsen. Unsere Schauanlage besteht momentan aus 13 Modulen mit je 1,20 m Länge,digital gesteurt mit einer Fichtelbahn GBM Boost. An der Großanlage in den Vereinsräumen fahren wir ebenfalls mit der Fichtelbahn GBM Boost.

In der Regel sind wir jeden Freitag ab ca. 17.00 Uhr im Clubraum. Auch zu dieser Zeit sind Besucher gern gesehen. Sollte jemand außer der Reihe an einem Besuch Interesse haben, dann schickt uns einfach eine Nachricht.

 

 

 

 

Aktuelles

PMT Workshop bei den 8. Mittenwalder Modellbahntagengeschrieben am (09:08, 27.09.2019)

Im Rahmen der 8. Mittenwalder Modellbahntagen veranstaltet die Firma PMT aus Thyrow einen Workshop. Es wird angeboten, alte Piko-Loks mittels von zu erwerbenden Umbausätzen der Firma PMT, unter Anleitung vor Ort in Mittenwalde, einzubauen. Eine abschliessende Aufführung der möglichen Modelle erfolgt zeitnah.

Folgende Umbauten in H0 werden angeboten:

32201 Tenderantrieb für Piko 01/ 03/ 41

32238 Tenderantrieb für Piko 38

32101 Antrieb 4achs. Pikotriebwagen VT 137

32401 Antrieb 2achs. Pikotriebwagen VT 135

32452 Antrieb CSD-VT 810 ( Brotbüchse )

Hinweis: Der Kunde kauft den Antriebsatz und kann ihn unter Anleitung PMT in sein mitgebrachtes Fahrzeug selbst einbauen.

Anmeldung erforderlich

weiter lesen


Wir bei Facebookgeschrieben am (12:47, 25.04.2015)

Wir bei Facebook